WIR ÜBER UNS

Der gesellschaftliche Wandel verändert nicht nur die Menschen sondern
auch die Anforderungen an eine Bestattung. Wir haben uns mit den Veränderungen auf dem Gebiet der Bestattung auseinandergesetzt, mit dem Ziel ohne hohe Bestattungskosten Menschen einen angemessenen Abschied zu ermöglichen. Hohe kommunale Gebühren geben vielen Menschen heute nicht mehr die Möglichkeit eine würdige Bestattung zu finanzieren. Alternativen sind gefragt und da können wir helfen! Humanität ist für uns nicht nur ein Wort, sondern Programm. Dabei steht eine seriöse Beratung und transparente Kosten bei uns im Mittelpunkt. Sie haben die freie Wahl des Bestatters. Sie müssen nicht zum Bestatter vor Ort.

Sozialer Bestattungsdienst heißt:
  • Erfahrung und Kompetenz
  • Etabliert in Stadt und Land
  • Betreuung und Hilfe für die Hinterbliebenen
  • Alternative Bestattungsformen
  • Transparente Kosten
  • Günstiger geht nicht
  • Ratenzahlung möglich
  • Eigenleistung möglich

Markus Veigel

Geschäftsführer

Über meine Person:

Mein Name ist Markus Veigel, ich bin am 28.11.1983 in Heilbronn geboren, bin evangelisch und seit 2006 glücklich verheiratet und habe zwei Kinder.
Durch die langjährige Tätigkeit als Bestattungskraft in einem namhaften Heilbronner Bestattungsunternehmen, lernte ich alles was zu den Aufgaben eines Bestatters gehört. Mir ist der Beruf mit der Zeit ans Herz gewachsen. Familien in ihrer Trauer weiterzuhelfen, zu beraten, ein Stück mitzubegleiten und nach Möglichkeit zu zeigen, wie sie die Trauer überwinden können. Für mich liegt hier meine wahre Berufung. Wichtig für mich als Bestatter sind zwei Aspekte: Ich möchte den Verstorbenen den letzten Weg in Würde gehen lassen und gleichzeitig für die Lebenden Betreuung und Hilfe anbieten.

Über meine Person:

Mein Name ist Markus Veigel, ich bin am 28.11.1983 in Heilbronn geboren, bin evangelisch und seit 2006 glücklich verheiratet und habe zwei Kinder.
Durch die langjährige Tätigkeit als Bestattungskraft in einem namhaften Heilbronner Bestattungsunternehmen, lernte ich alles was zu den Aufgaben eines Bestatters gehört. Mir ist der Beruf mit der Zeit ans Herz gewachsen. Familien in ihrer Trauer weiterzuhelfen, zu beraten, ein Stück mitzubegleiten und nach Möglichkeit zu zeigen, wie sie die Trauer überwinden können. Für mich liegt hier meine wahre Berufung. Wichtig für mich als Bestatter sind zwei Aspekte: Ich möchte den Verstorbenen den letzten Weg in Würde gehen lassen und gleichzeitig für die Lebenden Betreuung und Hilfe anbieten.

Bestattungsarten

Urnenwahlgrab

Almwiesenbestattung

Seebestattung

Baumbestattung

Erdbestattung

Wahlgrab

Reihengrab

Feuerbestattung

Anonymes Rasengrab

Bestattungsfinanzierung

Der Tod eines nahe stehenden Menschen trifft die Hinterbliebenen häufig unverhofft und plötzlich. Jeder Abschied ist ein belastendes Ereignis. Neben der Trauer um den Verstorbenen aber steht häufig eine Frage im Raum: Welche Kosten kommen durch eine Beerdigung auf mich zu? Bin ich zurzeit finanziell überhaupt in der Lage eine Bestattung zu bezahlen? Woher nehme ich auf einmal das Geld für eine Beerdigung? Wie überbrücke ich den finanziellen Engpass, bis eine Sterbegeldversicherung ausgezahlt wird? Man muss nicht drum herum reden: Bestattungen kosten Geld.

Man muss nicht drum herum reden:

Bestattungen kosten Geld.

Wir aber möchten, dass Sie einen geliebten Menschen in Erinnerung behalten und nicht die unvermeidlichen Ausgaben. Deshalb bieten wir Ihnen eine Ratenzahlung einer Bestattung an. Es muss eine Summe angezahlt werden und die restliche Summe kann auf sechs Monatsraten ohne Zinsaufschlag abgezahlt werden.

Unsere Partner

FriedWald

Letzte Ruhe an den Wurzeln eines Baumes.

Algordanza

Ein Symbol der Liebe

Ruheforst

Unter allen Wipfeln ist ruh’.

Schoen-e-Berg

Ganz besondere Erinnerungen

Solidar

Sterbegeld ist Ehrensache

Weitere wichtige Partner

Bläserquartett Heß (Trompeter)
Tel: 07131 571443

Kristina Safrany (Sängerin)
https://www.freie-rednerin.info/

Janine Keicher (Sängerin)
Tel: 015782037380

Tabea Schmidt (Sängerin)
http://www.tabeaschmidt.de/

Mariola Pult (Violine)
http://www.mariolas-swing-quartett.de/index.php
https://www.musica-exclusiva.com/ueber-uns.php

Jakob Heidt (Saxophon)
http://showband-jackpot.de/

Gärtnerei Wintterle (Hauptfriedhof)
http://www.blumen-wintterle.net/Home

Gärtnerei Reinwald (Hauptfriedhof)
http://www.reinwald-gaertnerei.de/

Gärtnerei Hünnefeld (Hauptfriedhof)
Tel: 07131 171669

Gärtnerei Blumenhaus Kramer (Heilbronn)
http://blumenhaus-kramer.de/home.php

Gärtnerei Uli Bauer (Sontheim)
Tel: 07131 253774

Gärtnerei  Blumenstil (Sontheim)
http://www.blumenstil-heilbronn.de/

Gärtnerei Blumen Ansel (Sontheim)
http://www.blumen-ansel.de/

Gärtnerei Leiensetter (Horkheim)
https://www.gaertnerei-leiensetter.de/

Gärtnerei Widmann (Böckingen)
http://www.gaertnerei-widmann.de/

Gärtnerei  Fundus (Böckingen)
Tel: 07131 42985

Gärtnerei Blumen-Creativ (Frankenbach)
http://blumen-creativ.business.site/

Gärtnerei Blumenlädle Stegmeier (Neckargartach)
Tel: 07131 21135

Bildhauerei Marbach (Hauptfriedhof, Sontheim)
http://www.bildhauerei-marbach.de/

Steinmetz Bergmann und Weis (Hauptfriedhof, Sontheim, Neckargartach)
http://www.bergmann-weis.de/

Bildhauer Maisak (Böckingen)
http://www.bildhauer-maisak.de/

Dietz Grabmale (Kirchardt)
http://www.dietz-grabmale.de/

Vorsorge treffen

Jeder kann seine dereinstige Bestattung durch einen entsprechenden Vorsorgevertrag im Voraus regeln. Ein derartiger Vertrag hat den Sinn dass:

  • den Hinterbliebenen die nicht immer einfache Entscheidung der Bestattungsart sowie die finanzielle Sorge abgenommen.
  • alle Details und Wünsche für eine dereinstige Bestattung vorab festgelegt werden.
  • ein Kostenvoranschlag auf der aktuellen Preisbasis und entsprechend den eigenen Vorstellungen erstellt wird.

Galerie

Merkblatt

Nach der Beerdigung stehen noch weitere Aufgaben für die Angehörigen an, die man Bedenken sollte.

  • Strom
  • Gas
  • Telefon
  • GEZ
  • Tageszeitung
  • Mitgliedschaften in Vereinen und Verbänden
  • Haftpflichtversicherung
  • Hausratversicherung
  • Girokonto
  • KFZ-Versicherung
  • Wohnungsauflösung

Für die Kündigungen der oben dargestellten Beispiele benötigt man nur eine Kopie der Sterbeurkunde. Bis auf die Bank, die benötigt das Original.